Interessantes aus Wissenschaft und Forschung

AKTUELL  |  ARCHIV  |  KONTAKT
 

 
Das Glück liegt in der Selbstbestimmung
Nicht Geld allein schafft das Glücksgefühl


(umg.info 2001_11) Wissenschaftler derAmerican Psychological Asso­ciation (APA) haben in einer neuen Studie festgestellt, dass nicht das Geld und Popularität entscheidend für das Glück sind. Zu den glück- bringenden Faktoren zählen in erster Linie Selbstbestimmung im Beruf und Privatleben, sowie Kompetenz, die Nähe zu anderen Menschen und Selbstachtung. Luxus und Geld spielen dabei nur eine unter­geordnete Rolle.
 
Studienleiter Kennon Sheldon, Psychologe an der University of Miss­ouri-Columbia hatte zur Erhebung der Daten Studenten verschieden­er Jahrgänge befragt. Um zu sehen, wie die Fragen in anderen Kultur­kreisen beantwortet werden, wurde eine Studiengrupppe aus Süd­korea gewählt. Sheldon baute seine Studie auf die zentrale Frage nach den befriedigendsten Ergebnissen der letzten Wochen, Monate und Jahre auf. Umgekehrt fragte der Studienleiter auch nach den unbe­friedig­ensten Erlebnissen. Diese waren in den meisten Fällen dann gegeben, wenn Selbstbestimmung, menschlicher Kontakt oder Kompetenz gestört waren.
 
"Wenn Dinge falsch laufen, wünschten sich viele der Befragten die Sicherheit und Vorhersagbarkeit, von der sie ursprünglich aus­ge­gangen waren", so der Studienleiter. Unterschiede gab es in den Ergebnissen bei den koreanischen Studenten. Während den am­eri­ka­nischen Stu­denten die Selbstachtung als wichtigstes Gut erschien, war den kor­eanischen Studenten in erster Linie die Nähe zu anderen Menschen wichtig. Sheldon betonte, dass es weitere Studien geben müsse, um die wichtigsten Bedürfnisse der jüngeren Generation zu erfragen. Insbesondere müssten dabei die Unterschiede zu älteren Menschen und Menschen aus ärmlicheren Gegenden herausgearbeitet werden (pte).


Sheldon, K. M., Elliot, A. J., Kim, Y., & Kasser, T. (2001): What is satisfying about satisfying events? Testing 10 candidate psychological needs. Journal of Personality and Social Psychology 80 (2): 325-339


Keywords: Mensch, Selbstbestimmung, Wohlbefinden, Glück, Zufriedenheit, Psychologie
 

 


© UMG Umweltbüro Grabher | Meinradgasse 3, A-6900 Bregenz
T +43 (0)5574 65564 | office@umg.at | www.umg.at