Interessantes aus Wissenschaft und Forschung

AKTUELL  |  ARCHIV  |  KONTAKT
 

 
Spinnennetz-Effekt und Vogelschutz
Kollision von Vögeln mit Glasflächen verhindern


(umg.info 2008_03) Jedes Jahr verunglücken Millionen von Vögeln an transparenten oder spiegelnden Glasscheiben. Wissenschaftler haben nun eine neue Möglichkeit gefunden, die Scheiben für Vögel sichtbar zu machen.
Viele Vögel sehen nämlich das für den Menschen nicht sichtbare UV- Licht. Ein Umstand, den auch Spinnen nützen, um die Zerstörung ihrer Netze durch Vögel zu verhindern. Die Spinnfäden reflektieren UV- Strahlung, wodurch einerseits Insekten, die ebenfalls UV-Licht wahr­nehmen, angelockt werden, anderseits das Netz für Vögel sichtbar wird. Nur die Spinnfäden für die Eikokons reflektieren keine UV-Strahl­ung – sie sollen auch nicht von hungrigen Vögeln gesehen werden, son­dern gut getarnt eine sichere Entwicklung der Jung­spin­nen gewährleisten.
Forscher forderten, sich den Spinnennetzeffekt zu Nutze zu mach­en, und Glasscheiben zu entwickeln, die mit UV-A absorbierenden Strei­fen, Mustern oder Netzstrukturen versehen sind. Werden dafür trans­parente Materialien verwenden, bleibt die Vogel­schutz­mar­kier­ung für den Menschen unsichtbar. Ein solches Vogelschutzglas kann den Kon­flikt Vogelschutz – moderne Architektur mit Glasfassaden wesent­lich entschärfen. Auch UV-absorbierende Zusätze in Fen­ster­putz­mit­tel, die mit dem Putzen auf die Scheiben aufgetragen werden, wären möglich.
Inzwischen wird tatsächlich ein Vogelschutzglas auf Basis der UV- Reflexion von der Firma Isolar angeboten. Für die Entwicklung wurde Arnold Glas 2007 mit dem Innovationspreis Industrie in der Ka­te­gorie Umwelttechnik ausgezeichnet. Und die Dr. Kolbe GmbH bietet einen Birdpen an – einen Stift mit für Menschen fast unsichtbare UV-Mar­kierungen auf Fenstern angebracht werden können.


Buer, F. & M. Regner (2002): Mit „Spinnennetz-Effekt“ und UV-Absorbern gegen den Vogeltod an transparenten und spiegelnden Scheiben. Vogel und Umwelt 13: 31-41, http://www.spinnennetz-effekt.de/artikel.pdf


Keywords: Fenster, Glasfassade, Vogelschlag, Vogelschutz, UV-Licht, UV-Sehen, Bionik
 

 


© UMG Umweltbüro Grabher | Meinradgasse 3, A-6900 Bregenz
T +43 (0)5574 65564 | office@umg.at | www.umg.at